Sonderpädagoginnen/Sonderpädagogen und Fachlehrerinnen G/Fachlehrer G

Die Freien Johannesschulen Flein sind ein staatlich anerkanntes SBBZ in freier Trägerschaft mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung, das nach der Waldorfpädagogik arbeitet.

Die Freien Johannesschulen suchen zum Schuljahr 2022/2023

Sonderpädagoginnen/Sonderpädagogen

(Entgelt-Gr. Nach TV-L oder Beamtenrecht)

und

Fachlehrerinnen G/Fachlehrer G

(Entgelt-Gr. Nach TV-L o. eigene Gehaltsordnung)

In den Freien Johannesschulen Flein arbeiten die beiden Schulzweige mit dem Förderschwerpunkt Lernen und geistige Entwicklung eng zusammen.

Unser Anliegen ist es, den individuellen Bedürfnissen aller SchülerInnen durch eine besondere Art der Unterrichtsgestaltung in kleinen Klassen gerecht u werden, die sich an der gesunden Kindesentwicklung orientiert.

Allem pädagogischen Bemühen liegt ein liebevolles Annehmen des Kindes zu Grunde, wobei das erziehende Kind im Mittelpunkt steht.

Gesucht werden engagierte Lehrkräfte, die sich für die Weiterentwicklung der Schule einsetzen und bereit sind, verschiedene Aufgabenbereiche verantwortlich zu übernehmen.

Beamtete Lehrerinnen und Lehrer können sich nach dem Privatschulgesetz aus dem staatliche Schuldienst beurlauben lassen.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen und Unterlagen an:

Freie Johannesschulen Flein, Seeäckerstr.3, 74223 Flein oder per Mail an sekretariat@johannesschulen-flein.de

www.johannesschulen-flein.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Michaelis unter 07131 635370 gerne zur Verfügung.

Zurück

Bewerbungen

Allgemeine Anfragen:
Sekretariat
Telefon: 07131-568289
 

Bewerbung Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Frau Schäfer und Frau Veigel
Telefon: 07131-568289
E-Mail: sekretariat@johannesschulen-flein.de