Ahornbäume für die Freien Johannesschulen Flein

Der Anbau der Freien Johannesschulen Flein ist seit Mai diesen Jahres bezogen worden, die Klassenräume sind von den Lehrkräften und Schülern mit viel Liebe und Kreativität eingerichtet und gestaltet worden.

Nun kann es an den Außenbereich gehen, laut Bebauungsplan müssen noch zwei Ahornbäume an der Seite des Anbaus gepflanzt werden. Mit der Bürgerstiftung Flein haben die Freien Johannesschulen einen genialen Kooperationspartner gefunden. Nach einem Besuch des Vorstands-Teams der Bürgerstiftung in der Schule war man sich schnell einig, dass dies ein tolles Projekt für die Stiftung wäre. Seit heute stehen zwei Ahornbäume der Sorte „Norwegian sunset“ auf dem Gelände und Vorstand der Bürgerstiftung Flein sowie die Geschäftsführung der Johannesschulen durften bei der Pflanzung aktiv dabei sein.

Die Freien Johannesschulen konnten zwei Baumplaketten beisteuern, auf denen die Bürgerstiftung Flein als Spender eingestanzt ist und gut sichtbar an den Baumstämmen befestigt sind.

Die Johannesschulen sagen herzlich Dankeschön und freuen sich auf weitere gemeinsame verwirklichte Ideen und Projekte.

 

 

 

Zurück